Kontakt
Automatisiertes Service- und Prozessmanagement bei KWS SAAT
Webinar

Automatisiertes Service- und Prozessmanagement bei KWS SAAT

Zeitzone:
Datum:

Uhrzeit:

Dauer:

30 Min.

Status:

Live

Organisator:

Matrix42 AG

KWS SAAT zählt mit knapp 6000 Mitarbeitern in über 70 Ländern zu den weltweit führenden Pflanzenzüchtungsunternehmen. 


Im Rahmen digitaler Transformationsprojekte für die Einführung eines globalen Service Managements war vor allem die schnelle Prozessabbildung, Nutzerfreundlichkeit und die Integration neuer Funktionen eine wesentliche Anforderung. 


Jens Hittmeyer, CIO bei KWS SAAT und Markus Mönckemeyer, Geschäftsführer bei Matrix42 Partner mod IT Services GmbH, präsentieren Ihnen, wie KWS SAAT ein globales Service Management mit Matrix42 eingeführt und: 
  • eine umfassend integrierte ITSM-Lösung für ihr Incident, Service Request und Change-Management innerhalb von nur sechs Monaten ausgerollt hat, 
  • Compliance-Regularien wie mehrstufige Genehmigungen innerhalb der automatischen Provisionierung von Software-Requests integrieren konnte, 
  • ein zentrales Service Repository für die interne Kostenverrechnung geschaffen hat, 
  • Service-Anfragen auch für administrative Prozesse aus den Bereichen Controlling, Einkauf, Finanzen und Personal im Rahmen eines globalen Shared Service Centers abbildet,  
  • ein integriertes IT-Asset und Lizenzmanagement umgesetzt hat. 


Freuen Sie sich auf gute Unterhaltung und spannende Einblicke in digitale Transformationsprojekte. 


Sie können nicht am Live-Webinar teilnehmen? Registrieren Sie sich jetzt, um die Aufzeichnung zu erhalten.

Jens Hittmeyer Headshot
Jens Hittmeyer

CIO
KWS SAAT SE & Co. KGaA

Der 59-jährige Diplom-Nautiker Jens Hittmeyer ist seit Februar 2017 als Head of Global IT / CIO für die KWS SAAT SE & Co. KGaA, Einbeck, tätig. Von August 2014 bis Januar 2017 arbeitete er als CIO für die Aenova Holding (Starnberg), einem pharmazeutischen Auftragshersteller. Davor war er sechs Jahre bei Daiichi Sankyo (japanisches Pharmaunternehmen) für den IT-Betrieb sowohl in München (EU-CIO) als auch in New Jersey (Regional IT-Head für Nord-, Zentral und Südamerika) verantwortlich. Bis Juli 2008 war er fünf Jahre lang als CIO für den deutschen Hardwarehersteller MAXDATA AG tätig. Davor war Herr Hittmeyer in leitenden Funktionen für verschiedene Bereiche des IVG-Konzerns in Bonn tätig. Seine Karriere im IT-Bereich begann Herr Hittmeyer als Berater und Projektleiter bei der ACS Systemberatung GmbH mit Sitz in Hamburg.

Markus Mönckemeyer Headshot
Markus Mönckemeyer

Geschäftsführer
mod IT Services GmbH

Markus Mönckemeyer ist seit dem Jahr 2006 Partner der Matrix42 AG und betreut in seiner Funktion als Geschäftsführer Sales bei der mod IT Services GmbH mit besonderer Leidenschaft den Auf- und Ausbau der stetig wachsenden Kundenlandschaft.  Davor hat er einige größere Carve-Out Projekte für Enterprise erfolgreich geleitet und verfügt zudem über langjährige Erfahrung im Projektmanagement, Enterprise Service Management und Digitalisierung in der IT. Sein Fachwissen von außerordentlicher Tiefe und Breite bildet das Fundament in seiner täglich anfallenden Arbeit und er setzt diese immer sicher und sehr effizient zum Wohle der Kunden ein.  Kunden sind seine Leidenschaft, welche durch eine kontinuierliche Lieferung von großartiger Software mit der dazugehörigen Dienstleistung zukunftssicher betreut werden. 

Jetzt anmelden