Kontakt
Keyvisual zum "Titel des Webinars"
Premium Webinar

Tür zu! Automatisierung als Schlüssel zur effektiven Cyberabwehr

Datum: 20.03.2020 Dauer: 45 Min. Status: Aufzeichnung Organisator: Matrix42 AG

Unternehmen werden mit immer neuen und unbekannten Malware-Bedrohungen konfrontiert. Diese lauern in E-Mail-Anhängen, Apps, Werbebannern oder sogar in klassischer Unternehmenssoftware.


So vielfältig wie die Infektionswege sind auch die Security-Lösungen. Dennoch zeigt die Praxis: Trotz vieler Tools haben nur Wenige automatisierte Einblicke in ihre Angriffsoberfläche. Bedrohungen werden zu spät erkannt oder die Schadensbegrenzung und Forensik erfolgt manuell und verzögert. Mit fatalen Folgen.


Doch wie kann ein 24x7 Schutz aussehen, der Infektionen und Datenlecks in Echtzeit erkennt und Prozesse zur Gegenabwehr und Forensik komplett automatisiert?   


Daniel Döring, Security Direktor bei Matrix42, präsentiert Ihnen, mit welchen Maßnahmen Sie Ihre IT Security 24x7 automatisieren und Ihre Teams entlasten. Themen sind:

  • Wissen was im Netz tatsächlich abgeht – Transparenz als Basis
  • Automation bei internen Vorfällen: Verhalten, Zugangskontrollen & Verschlüsselung
  • Automation von Compliance-Vorgaben: EU-DSGVO, Regelwerke und Audits 
  • Automation bei Schadensbegrenzung & Forensik: Endpoint Detection & Response mit Re-Mediation
  • Automation bei Management und Kommunikation: Endpoint Security integriert mit Service- und Gerätemanagement


Daniel Döring Headshot
Daniel Döring

Technical Director Security and Strategic Alliances
Matrix42 AG

Daniel Döring ist bereits seit 2007 Mitglied des EgoSecure-Teams (Center of Excellence für Security bei Matrix42) und hat somit die Entwicklung des Produktportfolios von Anfang an mit begleitet. Hierbei unterstützt er internationale Kunden und Partner bei der Umsetzung und Durchführung komplexer IT-Security Projekte. In seiner Rolle als „Technical Director Security and Strategic Alliances“ verantwortet Daniel Döring unter anderem den Auf- und Ausbau von Kooperationen mit etablierten Herstellern aus der IT- Branche. Zwischen den Jahren 2007 und 2016 war Daniel Döring verantwortend im Bereich Support, sowie bis einschließlich 2018 für den Erfolg im Consulting und PreSales maßgeblich beteiligt. 

Jetzt die Aufzeichnung ansehen