Kontakt
00 Publikationen CS Bühne IMG
Erfolgsgeschichten
Company Logo Gruppe Norddeutsche Gesellschaft für Diakonie
Anwenderbericht

Lizenzmanagement für komplex organisierte Sozialunternehmen

Softwareverteilung als Basis für das Lizenzmanagement. Mit sauberen Strukturen zur zentralen Lizenzbeschaffung und automatisierten Lizenzverrechnung.


Die Gruppe Norddeutsche Gesellschaft für Diakonie (NGD-Gruppe) ist ein dezentrales diakonisches Dienstleistungsunternehmen im norddeutschen Raum. Die NGF Service GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft, betreut die IT für rund 5.500 Mitarbeiter der NGD-Gruppe an mehr als 300 Standorten.


„Ich kann jedem Unternehmen, das dezentral organisiert ist, empfehlen, sich eine Softwareverteilung zuzulegen. Und bevor Sie ein Lizenzmanagement einführen: Prüfen Sie vorab die Datenqualität in Ihren Systemen!“


Henning Golldack, Leiter IT-Entwicklung und Datenmanagement


Lesen Sie, wie die NGD-Gruppe mit der Einführung der Matrix42 Client- und Lizenzmanagement-Lösung:


  • eine vollständige Inventarisierung aller Geräte vornehmen konnte.
  • Roll-out-Prozesse und Update-Geschwindigkeiten steigern konnte.
  • Zeitaufwändige Datenpflege bei Bestandsveränderungen erheblich reduzierte.
  • Ein Software-Audit problemlos bestand.
Jetzt herunterladen