Anwenderbericht

Schutz vor ausgefeilten Cyber-Angriffen bei ZAE Bayern

„Das Produkt Endpoint Detection & Response aus der Matrix42 Security Suite hat am besten abgeschnitten, da es in allen Aspekten unserer Tests durchweg gute Ergebnisse gezeigt hat.“ Christian Hilgers, IT-Gruppenleiter, ZAE Bayern

Das IT-Team des ZAE Bayern benötigte eine Lösung, die mehr als 300 Geräte vor einer großen Bandbreite an Malware und Ransomware schützen konnte. Sie sollte außerdem schnell und einfach in Betrieb zu nehmen sein und einen sehr guten, zentralen Überblick über den Gerätestatus in Echtzeit ermöglichen. Für eine Non-Profit-Organisation mit einem kleinen IT-Team sollte die Lösung außerdem einfach zu nutzen und zu verwalten sein.

Lesen Sie in diesem Anwenderbericht:

  • Alles über die umfangreichen Auswahlkriterien
  • Von der Testinstallation bis zum Betrieb
  • Funktionalitäten von enSilo Endpoint Detection & Response
  • Persönliche Kunden-Betreuung