Kontakt
00 Produkte SAM Bühne IMG

Software Asset Management



Höhere Transparenz und geringere Kosten für Software und IT-Assets. Optimieren Sie Ihr IT-Asset- und Lizenz Lifecycle Management, um Kosten und Risiken zu senken. Sie erhalten detaillierte Einblicke in die Beziehungen Ihrer IT-Assets und haben jederzeit vollständige Transparenz zum Bestand und Bedarf.

GET IT BALANCED

Plattform-übergreifend Compliance gewährleisten
und dabei Kosten sparen


Immer komplexere Lizenzmodelle erschweren die lizenzrechtlich korrekte Behandlung von Software auf physischen und mobilen Clients, in Rechenzentren und der Cloud. Lizenzverantwortliche Einzelkämpfer haben angesichts der Vielzahl der Herausforderungen keine Chance mehr. Software Asset Management ist längst zur Unternehmensaufgabe geworden.

Lizenz-Management


Matrix42 License Management unterstützt Sie dabei Software-Lizenzen zu erfassen, automatisch zu verwalten und die Compliance zu gewährleisten. Sie reduzieren typische Audit-Risiken und -Aufwände. Gleichzeitig optimieren Sie Ihre Lizenzkosten.

Icon-SAM-legal-scale-unequal
LIZENZBEDARF PLANEN UND KONSOLIDIEREN

Optimieren Sie Ihre Lizenzbedarfsplanung


  • Bessere Planung von Lizenzkäufen – detaillierte Reports unterstützen Sie bei der Identifizierung aller relevanten Installationen sowie fehlender und ungenutzter Lizenzen.


  • Lizenz-Status und Trend-Analysen –  Einzelbedarfe werden automatisch über Organisationsstrukturen (z. B. Standorte oder Kostenstellen) hinweg konsolidiert. Sie haben jederzeit volle Transparenz zum Status Quo und erkennen Trends frühzeitig.


  • Messung und Analyse der Lizenz- und Software-Nutzung – Optimieren Sie Ihre Lizenzkosten auf Basis der tatsächlichen Nutzung zugewiesener Lizenzen. V. a. für Cloud Services ist das die einzige Möglichkeit, um Compliance sicherzustellen.


  • Durchgängige Bestellprozesse – über die Integration in den Matrix42 Service Catalog werden Anwender in Software-Bestellprozesse eingebunden und neue Lizenzen automatisch verbucht. 
Icon-SAM-legal-scale-1
LIZENZBESTAND ERMITTELN UND VALIDIEREN

Automatische Lizenzbestandsermittlung


  • Automatische Identifizierung von Anwendungen und Lizenzen. Über den Cloud Service Licence Intelligence Service (LIS) haben Sie Zugriff auf Stammdaten und Fingerprints von über zwei Millionen Anwendungsmustern sowie Lizenz-Katalogartikel von 65.000 Software-Produkten von 7.000 Softwareherstellern.


  • Automatische Berechnung des Lizenzbedarfs – erkannte Anwendungen werden lizenzrechtlich bewertet. Anhand von über 350 mitgelieferten Lizenzmodellen errechnet die Lösung automatisch Ihren tatsächlichen Lizenzbedarf.


  • Automatisierte Benachrichtigungen – Fristen für die Verlängerung oder Kündigung von Lizenzen haben Sie jederzeit sicher im Griff.
Icon-EDP-shield-check
PLATTFORM-ÜBERGREIFENDE COMPLIANCE

Plattform-übergreifende Compliance


  • Compliance gewährleisten auf allen Geräten im Rechnezentrum und in der Cloud – Verletzungen der Lizenzvereinbarungen können teuer werden. Matrix42 License Management stellt sicher, dass Sie jederzeit Transparenz und Kontrolle über Ihre Lizenzen behalten, unabhängig davon, ob es sich dabei um Anwendungen für Windows10, iOS, macOS, ChromeOS, Android oder Linux-betriebene Endgeräte, extern bezogene Cloud Services oder Server-Software im Rechenzentrum handelt.


  • Automatisches Identifizieren unzulässiger Anwendungen – für nicht autorisierte Anwendungen (Schatten-IT) werden die Lizenzanforderungen ermittelt, Ihr Lizenzadministrator wird informiert und Governance-Prozesse zur Genehmigung oder Entfernung der Anwendung werden angestoßen.


  • Lizenzbilanz auf Knopfdruck – bei der Erstellung einer jederzeit aktuellen Lizenzbilanz werden auch die Lizenz-Compliance-Anforderungen komplexer Lizenzmodelle großer Hersteller für physische und mobile Clients, Software in Rechenzentren und in der Cloud berücksichtigt.


  • Bessere Entscheidungen – Auf Basis des realen Bedarfs gehen Sie bestens vorbereitet in Verhandlungen mit Ihren Anbietern. Auch dem nächsten Audit können Sie endlich entspannt entgegensehen.

Vertragsmanagement


Mit Matrix42 Contract Management vereinfachen und automatisieren Sie komplexe Abläufe der Vertragsverwaltung um Ihre Kosten zu optimieren. Schaffen Sie Transparenz über Ihre IT-Assets, vertraglich vereinbarte Services, Rahmenverträge, Verantwortlichkeiten und Vertragsfristen. Denn ungenutzt bezogene Dienstleistungen verursachen unnötige Kosten.

Icon-General-list-to-do
VOLLSTÄNDIGE TRANSPARENZ ÜBER ALLE VERTRÄGE

Behalten Sie vereinbarte Leistungen, Kosten und Fristen jederzeit sicher im Griff


  • Alle Verträge zentral im Zugriff – über das Matrix42 Contract Management greifen Sie über das zentrale, webbasierte Repository auf alle Verträge und Vereinbarungen zu, z. B. Volumen-Lizenzvereinbarungen, Service Level Agreements (SLA), Operation Level Agreement (OLA), Underpinning Contract (UC) und Rahmenverträge sowie die zugehörigen Daten der Service-Provider zu.


  • Informiert mit wenigen Klicks – alle Bestelldaten, Lizenzen, Zahlungspläne, Lieferscheine, Ansprechpartner und Vertragsstatus haben Sie per Click zur Hand.


  • Interaktive Berichte – bei der Kostenplanung und -prognose, der Analyse von Nutzungsraten und der Risikobewertung von Verträgen können Sie jederzeit tiefer in den Datenbestand drillen.


  • Budget-, Kosten-, und Risikoanalyse – erstellen Sie verlässliche Kostenpläne für Ihre Verträge mit aggregierter Auswertung über Kostentypen, -stellen, -arten und Berichtszeiträume.
Icon-SAM-synchronize-arrows-triangle.png
VERTRAGS-LIFECYCLE MANAGEMENT

Konzentrieren Sie sich auf die Optimierung, die Überwachung erfolgt automatisch


  • Einfache Erfassung und Verknüpfung – erfassen Sie neue Verträge und zugehörige Dokumente einfach über die bedienerfreundliche Oberfläche und verknüpfen Sie diese mit zugehörigen Assets aus Ihrem Asset Management, Provider-Daten und Ihrem Service Portfolio.


  • Templates sparen Zeit – Integrierte Vorlagen für Musterverträge und Musterlizenzvereinbarungen decken alle essenzielle Vertragstypen ab, Sie sparen wertvolle Zeit bei der Anlage der Dokumente.


  • Automatische Benachrichtigungen – Vertragsverlängerungen, Kündigungsfristen oder anstehende Audits verpassen Sie nie wieder. Matrix42 Contract Management überwacht für die den gesamten Bestand aller Verträge und löst automatisisert die vordefinierbaren Informationen an die richtigen Verantwortlichen aus. Sie bleiben über den aktuellen Vertragsstatus informiert und vermeiden kostspielige Überraschungen.
Icon-General-settings-horizontal
PROZESS-ÜBERGREIFENDE KONTROLLE

Profitieren Sie von effizienteren End-to-End-Prozesse in einer integrierten Lösung


  • Nahtlose Integration für mehr Compliance – Matrix42 Contract Management ist nahtlos in das Matrix42 Workspace Management integriert. Übergreifende Analysen unterstützen Sie bei der Optimierung von Kosten- und Risiken.


  • Optimierung Ihrer Service Prozesse – der Matrix42 Service Catalog automatisiert den Bestell- und Freigabeprozess neuer IT-Assets und vertraglich vereinbarter Services. Die Verbuchung und Bereitstellung der IT-Assets, Anwendungen und Lizenzen auf den Endgeräten des Anwenders erfolgt ebenfalls automatisch.


  • Zentrale Inventarisierung und Asset Management – Über den Matrix42 Service Desk hat Ihr IT Service-Team direkten Zugriff auf das Asset Management und kann alle dem Anwender zugewiesene Geräte und Services einsehen. Auch der zugehörige Servicevertrag ist nur einen Click entfernt.

Asset Management


Mit Matrix42 Asset Management behalten Sie die volle Investitionskontrolle über den Lebenszyklus Ihrer IT-Assets inklusive aller technischer und kaufmännisch relevanter Daten. Ein zentrales Inventory schafft die Voraussetzung für effiziente IT Service-, Beschaffungs- und Bereitstellungsprozesse. Sie profitieren von höherer Produktivität und vermeiden unnötige Kosten und Risiken.

Icon-General-hierarchy-9
VOLLSTÄNDIGE TRANSPARENZ ÜBER ALLE IT-ASSETS

Eine zentrale Sicht auf all Ihre IT-Assets


  • Alle IT-Assets prozessübergreifend im Zugriff – mit Matrix42 Asset Management haben Ihre Teams die Daten zur Unternehmensstruktur, z. B. Standorte, Abteilungen, Kostenstellen und Mitarbeiter ebenso im Zugriff, wie die Bestandsdaten für Anwendungen und Geräte. Bestehende und neue Assets lassen sich über den gesamten Service-Prozess eindeutig identifizieren und den richtigen Anwendern zuordnen.


  • Automatische Inventarisierung – das Inventory scannt in wenigen Minuten Ihre gesamte Systemumgebung. Berücksichtigt werden alle lokalen und an das Unternehmensnetzwerk angebundenen Geräte. Die Black- und Whitelisting-Funktion erlaubt es, Ausnahmen für die automatische Inventarisierung festzulegen.


  • Plattformübergreifende Erkennung – Matrix42 Asset Management macht physische und mobile Geräte sichtbar, aber auch sämtliche Peripheriegeräte, Netzwerkkomponenten und Server in Ihren Rechenzentren.


  • Bessere Entscheidungen sparen Zeit – bei Verlust, Reparatur, Ersatz oder Verlängerung – Sie treffen bessere Entscheidungen auf Basis klar nachvollziehbarer Informationen zum protokollierten Status und der Konfigurationshistorie aller IT-Assets.
Icon-SAM-monetization-approve.1
ASSET-LIFECYCLE MANAGEMENT

Sparen Sie Zeit und Kosten durch automatisches Lifecycle Management


  • Einfache Erfassung und Verknüpfung von IT-Assets – neue Assets, zugehörige Verträge und Lizenzen erfassen und verknüpfen Sie einfach über die bedienerfreundliche Oberfläche. Weitere Bestandsdaten aus verteilten Datenquellen und Drittlösungen lassen sich einfach importieren, um sie im Matrix42 Inventory zentral zusammenzuführen.


  • Höhere Produktivität im Service Management – durch die Standardisierung und Automation häufig manuell ausgeführter Aufgaben zum Management Ihrer IT-Assets sparen Sie wertvolle Zeit. Bereits im Bestell- und Bereitstellungsprozess werden die IT-Assets und alle zugehörigen Lizenzen automatisch auf den richtigen Anwender und die richtigen Kostenstellen zugewiesen.


  • Automatische Benachrichtigungen – das End of Life-Datum kündigt sich an, der Leasingvertrag läuft aus oder ein vertraglich vereinbarter Maintenance-Termin steht an? Das Asset Management informiert Sie automatisch über anstehende Termine und Maßnahmen im Zusammenhang mit dem jeweiligen IT-Asset, der verknüpften Verträgen oder Lizenzen.
Icon-SAM-database-add
HÖHERE DATENQUALITÄT

Optimieren Sie die Qualität Ihrer Daten und treffen Sie bessere Entscheidungen


  • Lizenz-Compliance sicherstellen – Durch Matrix42 Asset Management erhält Ihr Lizenz-Management exakte Asset- und Stammdaten zur Aufdeckung von Inkonsistenzen, der Ermittlung des Lizenzbestands und der Lizenzbedarfsplanung. Sie vermeiden Planungsfehler durch inkonsistente Daten und können Ihre Lizenzkosten optimieren.


  • Klare Sicht am Service Desk – Ihr IT Service-Team greift bei Incidents und Service Requests auf einen jederzeit aktuellen Stand der einem Anwender zugeordneten IT-Assets zu. Sie sparen wertvolle Zeit bei der Recherche zugehöriger Verträge, dem Anwender zugewiesener Anwendungen und Lizenzen.


  • Versionierung von Konfigurationsständen – Änderungen an der Konfiguration einzelner IT-Assets, z.B. nach einem erfolgreich durchgeführten Change stehen allen Service-Teams umgehend wieder zur Verfügung. Auch als Fallback sind die historischen Konfigurationsstände einsehbar.


  • Automatische Verbuchung neuer IT-Assets – im Self-Service über den integrierten Matrix42 Service Catalog bestellte und freigegebene IT-Assets werden automatisch dem Anwender zugewiesen und auf die richtigen Kostenstellen verbucht. Sie bleiben immer auf dem aktuellen Stand.

ERWEITERUNGEN

Steigern Sie Ihre Produktivität

Produkte LIS Teaser IMG
Erweiterung
License Intelligence Service Premium
Matrix42 License Intelligence Service (LIS) Premium unterstützt Sie bei der automatischen Erkennung und richtigen Verbuchung Ihrer Lizenzen.
Produkte CEM Teaser IMG
Erweiterung
Cloud Expense Management
Verschaffen Sie sich in weniger als 2 Stunden Transparenz über Ihre Cloud-Nutzung und -Kosten. Die Erweiterung ermöglicht eine bessere Budgetplanung...
Produkte IBM Teaser IMG
Erweiterung
IBM Compliance
Stellen Sie die volle Transparanz über Ihre IBM Lizenznutzung sicher. Optimieren Sie Ihre Lizenzkosten und vermeiden Sie ILMT-Fallstricke, um Audit-Risiken...

MEHRWERTE

Gute Gründe für
Matrix42 Software Asset Management


Matrix42 Software Asset Management integriert Lizenz, Asset- und Vertragsmanagement in einer Lösung. Die Lösung können Sie aus der Cloud beziehen, On Premise in Ihrer eigenen Infrastruktur oder in einem hybriden Modell betreiben.

MEHR TRANSPARENZ
Icon-Mehrwerte-Icon-General-add-circle
Höhere Transparenz zum gesamten Lifecycle von Lizenzen, Verträgen und IT-Assets
Icon-Mehrwerte-Icon-General-add-circle
Echt-Zeit-Kontrolle mit Trend- und Risikoanalysen über Reports und Dashboards
Icon-Mehrwerte-Icon-General-add-circle
Mehr Kontrolle über Verträge, Kosten und Fristen durch automatische Überwachung der Laufzeiten.
MEHR FLEXIBILITÄT
Icon-Mehrwerte-Icon-General-add-circle
Plattformübergreifende Lizenz-Compliance für alle Clients, Rechenzentren und Cloud Services
Icon-Mehrwerte-Icon-General-add-circle
Bessere Datenbasis durch offene Schnittstellen zur einfachen Integration externer Datenquellen.
Icon-Mehrwerte-Icon-General-add-circle
Bessere Entscheidungen bei der Planung und Verhandlung von Lizenzverträgen mit Herstellern.
WENIGER RISIKEN
Icon-Mehrwerte-Icon-General-add-circle
Weniger Risiken im Zusammenhang mit komplexen Lizenzmetriken z. B. Microsoft ®, Adobe ®, Oracle ®, SAP ®, IBM ®
Icon-Mehrwerte-Icon-General-add-circle
Mehr Investitionssicherheit durch 100% KPMG-Zertifizierung und Erfüllung des ISO/IEC 19770-1 Standards.
Icon-Mehrwerte-Icon-General-add-circle
Weniger Risiken durch automatische Erkennung autorisierter und nicht autorisierter Anwendungen.
WENIGER KOSTEN
Icon-Mehrwerte-Icon-General-add-circle
Weniger Aufwand und Kosten zur Erstellung der Lizenzbilanz
Icon-Mehrwerte-Icon-General-add-circle
Optimierte Lizenzkosten durch Analyse der Nutzung von Anwendungen und Cloud-Services.
Icon-Mehrwerte-Icon-General-add-circle
Automatische Optimierung durch Berücksichtigung von Suiten und erlaubter Zweitkopien

Ausgezeichnetes Software Asset Management

100% zertifiziert von KPMG

KPMG Deutschland SAM Tool Assessment und Zertifizierung zeichnet Matrix42 Software Asset Management mit der höchstmöglichen Punktzahl von 100% in allen Testkategorien aus. Die Lösung verfügt damit  über alle Funktionalitäten und Software-Kataloginhalte, um die Softwarelizenz-Compliance von Unternehmen zu unterstützen.

Innovation des Jahres

Software Asset Management und MyWorkspace ermöglichen es Unternehmen, sichere Arbeitsplätze für Benutzer bereitzustellen, mit denen sich die Produktivität steigern und gleichzeitig Lizenzen, Compliance, Mobilität und Software-as-a-Service (SaaS) innerhalb der Cloud verwalten lassen.

Best in Class

Laut ITAM Review bietet Matrix42 die erste IT Service Management-Suite, die ein vollständig integriertes IT Asset Management der Enterprise-Klasse mitbringt. Matrix42 wurde deshalb als „Best in class“ ausgezeichnet.

00 Software testen IMG
30 Tage kostenfrei testen

Überzeugen Sie sich selbst. Alle Matrix42 Lösungen können Sie 30 Tage kostenfrei testen.

Jetzt testen

ERFOLGSGESCHICHTEN

Anwenderberichte zufriedener Kunden

Company Logo FAYAT Group
Anwenderbericht
Vom Silo zur konzernweiten Workspace-Management-Lösung
Auf der Ergebnisseite stehen signifikant höhere Servicequalität und die Entlastung wertvoller IT-Ressourcen.
Company Logo Gruppe Norddeutsche Gesellschaft für Diakonie
Anwenderbericht
Lizenzmanagement für komplex organisierte Sozialunternehmen
Softwareverteilung als Basis für das Lizenzmanagement. Mit sauberen Strukturen zur zentralen Lizenzbeschaffung und automatisierten Lizenzverrechnung.
Company Logo mobilezone AG
Anwenderbericht
950 Arbeitsplätze und eine deutlich flexiblere IT-Infrastruktur – mit UEM einfach und schnell zu managen
Mit UEM krempelt mobilezone kurzerhand die IT-Infrastruktur um. Der Erfolg sind höhere Flexibilität und Geschwindigkeit, Transparenz und überschaubare...
Company Logo Universität Wien
Anwenderbericht
Arbeitsplatzverwaltung: organisatorisch, technisch, compliant
Von Automatisierung, standardisierten Prozessen und einem besseren Überblick über Assets, Lizenzen und Kosten profitieren.