Datum: 25.10.2019    09:30 - 10:30

Application Control – keine Chance für unerwünschte Programme und Scripte


Eine Application Control kann Gold wert sein. Zum einen, weil sie die Verbreitung von Malware verhindert, die sich als ausführbare Dateien tarnt. Zum anderen, weil keine unautorisierten und unerwünschte Applikationen zum Einsatz kommen.

Die Kehrseite: Viele Application Control Lösungen sind zu aufwendig in der Administration und somit nicht einsetzbar.

Doch es geht auch anders. Mit der Integration von EgoSecure Application Control in Matrix42 Empirum werden nur über die Softwareverteilung durchgeführte Installationen autorisiert, der Rest ist automatisch gesperrt.

Daniel Döring präsentiert Ihnen:

  • wie einfach Application Control mit Matrix42 Empirum in der Praxis funktioniert
  • wie sich IT-Administratoren mit dem Application Whitelisting das Leben einfacher machen
  • wie Sie hohe Qualität, Sicherheit und Automation vereinen
  • weitere Mehrwerte der Integration wie den Schutz vor veralteten Patch-Ständen

Freuen Sie sich auf 60 Minuten Live-Praxis und neue Ideen zur Automation zeitintensiver Aufgaben.


Daniel Döring

Technical Director Security and Strategic Alliances

Matrix42

Daniel Döring ist bereits seit 2007 Mitglied des EgoSecure-Teams (Center of Excellence für Security bei Matrix42) und hat somit die Entwicklung des Produktportfolios von Anfang an mit begleitet. Hierbei unterstützt er internationale Kunden und Partner bei der Umsetzung und Durchführung komplexer IT-Security Projekte. In seiner Rolle als „Technical Director Security and Strategic Alliances“ verantwortet Daniel Döring unter anderem den Auf- und Ausbau von Kooperationen mit etablierten Herstellern aus der IT Branche. Zwischen den Jahren 2007 und 2016 war Daniel Döring verantwortend im Bereich Support, sowie bis einschließlich 2018 für den Erfolg im Consulting und PreSales maßgeblich beteiligt.