Unified Endpoint Management Release-Webinar

Unified Endpoint Management 20.0.0 – Empirum und Silverback

Freitag, 27. März 2020, 10:30-12:00 Uhr

Wir freuen uns, Ihnen in Kürze die neuen Releases von Empirum & Silverback 20.0.0 vorzustellen. Die offizielle Freigabe planen wir für den 26.3.2020. Vorab stellen wir Ihnen, wie gewohnt, die jeweilige Technical Preview (seit 2.3.) sowie einen Release Candidate (12.3.) über den Matrix42 Marketplace zur Verfügung.

Das neue Release bietet zahlreiche hilfreiche Funktionen für die Herausforderungen Cloud, BYOD und die Integration in vorhandene Abläufe und Systeme.

NEUIGKEITEN
Matrix42 Unified Endpoint Management 20.0.0

UNIFIED ENDPOINT MANAGEMENT

UUX für UEM 2003

  • Schneller und ohne Zeitverzögerung
    • Sofortige Aktualisierung von Computern und Softwarepaketen
    • Sofortiger Rollout-Status Update und Fortschritt
  • Mehr Transparenz
    • Zusätzliche Informationen zu Softwarepaketen und Silverback Tags

CLIENT LIFECYCLE MANAGEMENT

Matrix42 Empirum 20.0.0

  • Leichtere Integration
    • Verbesserte Anbindung und Synchronisation, unter anderem mit https-Unterstützung, von Standorten über lokale Depots wenn der Hauptserver in einer Cloud-Instanz verwaltet wird.
    • Erweiterte Funktionen für Konfigurationspakete zum einfachen Zuweisen komplexer variablen Konfigurationen
  • Komplettierung der WinPE-Funktionalitäten
    • „End of life“ ermöglicht das sichere Löschen der Daten auf Festplatten/SSD
    • Sprachpakete per „Local Experience Packs” installieren
    • Zertifikatbasierte Authentifizierung bei https-Adressen

ENTERPRISE MOBILITY MANAGEMENT

Matrix42 Silverback 20.0.0

  • Leichtere Integration
    • Verwenden Sie das private User Enrollment mit verwalteten Apple IDs für macOS Geräte
    • Managed Google Play Integration für eine noch einfachere Einbindung von Applikationen
    • Integration in den Microsoft Store for Business für die Verteilung von Business-Applikationen
  • Mehr Transparenz
    • Microsoft Store Applikationen werden nun in der Geräteinformation angezeigt
  • Neue Konfigurationsmöglichkeiten
    • Zentrale Konfigurationsmöglichkeit der Mitteilungseinstellungen für iOS und iPadOS-Anwendungen
    • Neue Windows 10 Konfigurationen für die Bereiche Sicherheit, Einstellungen und WLAN

Controlled Rollout

Sie haben die Möglichkeit, unseren Release Kandidaten (voraussichtlich am 12.3) bereits vor der offiziellen Freigabe produktiv zu installieren. Wir garantieren dabei eine Update-Möglichkeit auf die finale Version. Bitte beachten Sie, dass dies nur nach Absprache mit Matrix42 erfolgen kann.

Wenn Sie an dem Controlled Rollout teilnehmen möchten, schreiben Sie bitte eine Nachricht an beta_uem@matrix42.com. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.