Kontakt
00 Security & IT Operations IMG
Ein starkes Doppel​

Ein starkes Doppel​ – So spielen Security & IT Operations erfolgreich zusammen

Die Nummer 1 und 2 der Tennis-Weltrangliste hätten nie eine Chance gegen ein eingespieltes Doppel, auch wenn diese nur die Nummer 100 und 200 wären. Da fragt man sich: Wie erfolgreich könnte denn ein eingespieltes Doppel aus Top- Spielern sein?


So ähnlich ist es auch in der täglichen IT-Praxis mit Security und IT-Operations. Man hat zwar perfekte Einzellösungen und coole Spezialisten in den Teams, aber wenig standardisierte Prozesse, wenig Automatismen und hohe manuelle Aufwände für die Absicherung von Clients, Geräten, Apps und Daten.


Mit EgoSecure und Matrix42 erhalten Sie ein eingespieltes Doppel aus Nummer 1 und 2.

Sie führen Ihre Top-Spieler, Prozesse und Tools zusammen. Datensicherheit wird zum integrierten und standardisierten Prozess aus IT Service-, Asset- und Unified Endpoint Management.

ENDPOINT SECURITY
Icon-SAM-database-check
Data Protection
Icon-General-human-resources-hierarchy
Device Control
Icon-General-user-network
App Control
Icon-EDP-lock-4
Encryption
Icon-EDP-shield-check
Malware Protection, Prevention
IT OPERATIONS
Icon-General-task-checklist-check
Service Management
Icon-General-single-neutral-actions-up-down
Incident & Response
Icon-General-hierarchy-3
Workflow Automation
Icon-General-single-neutral-actions-setting.1
Patch Management
Icon-UEM-responsive-design-1
Unified Endpoint Management

Ihre Mehrwerte


  • Zufriedene Mitarbeiter, die schnell aufs Business einzahlen.


  • Erhöhte Produktivität durch standardisierte und medienbruchfreie IT-Prozesse


  • Erhöhung der Service-Qualität dank Integration von Verschlüsselung, Zugangs- und Applikationskontrollen in IT-Serviceprozesse


  • Einfachere Erfüllung der Nachweispflicht (EU-DSGVO) durch automatische Protokollierung von Datenschutz-Vorfällen


  • Schnellere Reaktion auf Vorfälle durch automatisiertes Security Incident Management


  • Geringere Betriebskosten durch mehr Services aus einer Hand und weniger Schnittstellenaufwand
Ich möchte einen Präsentations-Termin.

Anwendungsfälle – IT Operations und Security im Doppel

Sicheres Onboarding​ – Neue Mitarbeiter in 30 Minuten sicher ausrollen


Ein neuer Mitarbeiter soll ein mit allen Schutzeinstellungen fertig konfigurierten Laptop sowie Smartphone vorfinden.


  • Mit EgoSecure & Matrix42 im Doppel shoppt sich der Mitarbeiter seinen kompletten IT-Arbeitsplatz über das Matrix42 Self Service Portal. Die komplette Installation von OS, Software, Verschlüsselung und Security Policies erfolgt komplett automatisiert ohne Eingreifen der IT.


  • Ihre IT-Teams sind noch produktiver dank Prozess-Standardisierung. Der neue Mitarbeiter hat vom ersten Tag an eine sichere IT-Arbeitsumgebung und ist sofort produktiv.

Automatisierte Incident-Erstellung, schnelle Reaktion auf unbekannte USB-Sticks


Ein Mitarbeiter verbindet einer der IT unbekannten Wechseldatenträger (z. B. USB-Stick) mit seinem Firmen Notebook.


  • Mit EgoSecure & Matrix42 im Doppel kommen nur im IT Asset Management registrierte und verschlüsselte Wechseldatenträger zum Einsatz. Der Zugriff des unbekannten Sticks wird sofort gesperrt, ein Ticket im Service Desk erstellt und der Vorfall gemäß der EU-DSGVO protokolliert.


  • Ihre IT-Team decken Sicherheitsvorfälle wesentlich schneller auf und sparen dazu Zeit durch automatisierte EU-DSGVO-konforme Protokollierung von Datenschutz-Vorfällen.

Self Service von sicheren Geräten und Netzwerkshares


Ein Mitarbeiter bestellt sich über ein Self Service Portal einen USB-Stick und /oder Netzwerkshare.


  • Mit EgoSecure & Matrix42 im Doppel wird der Vorgesetzte informiert, der diese Bestellung genehmigen muss. Nach Freigabe wird der USB-Stick und/oder Netzwerkshare verschlüsselt bereitgestellt und zugleich im Asset Management automatisch inventarisiert.


  • Ihre IT-Teams sind noch produktiver dank Prozess-Standardisierung. Serviceprozesse, Verschlüsselung und Protokollierung laufen automatisiert und medienbruchfrei.

Sicheres Offboarding von Mitarbeitern, Berechtigungen automatisiert steuern


Ein Mitarbeiter verlässt das Unternehmen und soll keinen Zugriff mehr auf Firmendaten und Anwendungen haben.


  • Mit EgoSecure & Matrix42 im Doppel wird sichergestellt, dass solche Mitarbeiter nur lesenden Zugriff haben. Beim Versuch des Downloads von Daten wird sofort ein Ticket im Service Desk eröffnet und der Netzwerkshare gesperrt.


  • Ihre IT-Teams reduzieren Risiken durch verhaltensbasierte Automation von Schutzmaßnahmen. Standardisierter Offboarding Prozess ohne Eingreifen der IT – nichts wird vergessen.

Installierte Anwendungen kontrollieren und absichern


Ein Mitarbeiter nutzt eine nicht erlaubte Anwendung oder eine veraltete Version mit alten Patch-Ständen.


  • Mit EgoSecure & Matrix42 im Doppel nutzen Ihre Mitarbeiter nur von der IT autorisierte und ge-patchten Anwendungen, die ausschließlich über die Matrix42 Software-verteilung installiert werden. Das Whitelisting wird automatisiert.


  • Ihre IT-Teams reduzieren Risken und Aufwände dank eines automatisierten Prozess zur Sicherstellung nur erlaubter und zugleich sicherer Anwendungen. Alte Patchstände werden automatisch über UEM upgedatet.

Malware-Ausbruch verhindern und Wiederherstellung automatisieren


Eine Malware Attacke wird durch den Anti-Virus oder durch ein Endpoint Detection and Response identifiziert.


  • Mit EgoSecure & Matrix42 im Doppel wird automatisch ein Incident im Service Desk eröffnet. Die Malware wird automatisch in Quarantäne gelegt. Befallene Systeme können aus dem Service desk heraus via Workflow automatisiert neu aufgesetzt werden.


  • Ihre IT-Teams haben mehr Zeit für die Analyse durch Automatisierung der Erkennung, Blockierung und Remediation. Die Neuaufsetzung des Systems kann außerhalb der Arbeitszeiten erfolgen.