Software Asset- & Service Management

Launch Webinar: Matrix42 Software Asset & Service Management Version 9.1.3

Freitag, 06. Dezember 2019, 11:00 – 12:00 Uhr CET

Führen Sie auch häufig manuelle Recherchen durch, um sich über Lizenzmodelle zu informieren und Fragen zu Lizenzbedingungen zu klären? Das kostet Zeit und Sie wünschen sich einen passenden Unterstützungs-Service, und zwar genau dann, wenn Sie ihn brauchen? Oder wollten Sie schon immer auf einen Blick sehen, welcher Mitarbeiter die erforderlichen Skills zur Lösung einer Aufgabe oder eines Tickets hat? Oder sind Sie eventuell bereits Power-User der Public API und möchten auch Workflows direkt über die API steuern?

 

Dann dürfen Sie das neue Releases von Matrix42 Software Asset & Service Management 9.1.3 nicht verpassen!

 

Die offizielle Freigabe des Releases ist für den 12. Dezember 2019 geplant. Vorab finden Sie wie gewohnt die Technical Previews (TP) und den Release Candidate (RC) im Matrix42 Marketplace.

Die Highlights im Überblick

SOFTWARE ASSET MANAGEMENT

  • License Intelligence Service (LIS) Premium Add-On
    Vereinfachen Sie Ihre Aufgaben als Lizenzmanager mit dem neuen LIS Premium Add-on. Egal, ob Sie Unterstützung bei der Software- und Lizenzerkennung, den Lizenzbedingungen oder der Handhabung Ihres SAM-Tools benötigen. Mit LIS Premium haben Sie immer die optimale Unterstützung.   Das LIS Premium Add-On ist ab Version 9.1.3 kompatibel und bietet Ihnen seine Vorteile dort, wo Sie arbeiten. So können Sie beispielsweise direkt aus dem Kontext eines Softwareprodukts auf die Online-Lizenzbibliothek zugreifen. Oder Sie aktivieren die Nutzungsmessung mit den zur Verfügung gestellten Namen der jeweiligen ausführbaren Dateien. Informationen über das End-of-Life Datum sowie die UNSPSC-Kategorien Ihrer installierten Software werden ebenfalls im Tool bereitgestellt und können Ihnen als Entscheidungsgrundlage dienen.

SERVICE MANAGEMENT

  • Skill-Management leicht gemacht
    Empowerment ist ein wichtiger Bestandteil des Service Managements. Aber es geht nicht nur um Werkzeuge, Prozesse und Verfahren. Die Mitarbeiter im Bereich Service Management stehen fast täglich vor neuen Herausforderungen und Sie können ihnen helfen, sich darauf vorzubereiten.   Ab der 9.1.3 können Sie die Skills Ihrer Mitarbeiter direkt in Ihrem Matrix42 Service Management verwalten. Planen Sie Karrierepfade einzelner Personen oder eines gesamten Teams, indem Sie deren Fähigkeiten im Blick behalten und Weiterbildungen entsprechend der Anforderungen planen. Darüber hinaus können die für eine Aufgabe oder ein Ticket erforderlichen Skills mit den Skills Ihrer Mitarbeiter abgeglichen werden.   Sie werden merken: Durch den optimalen Einsatz Ihrer Mitarbeiter wird sich die Qualität Ihrer Services weiter verbessern und zur Endanwender-Zufriedenheit signifikant beitragen.

ALLGEMEINE AKTUALISIERUNGEN DER PLATTFORM

  • Public API spricht jetzt auch mit Workflows
    Steuern Sie ab der 9.1.3 auch Ihre Workflows mit der Public API. Diese wurde um neue Methoden, wie das Starten, Beenden, Fortsetzen und Abbrechen von Workflows, erweitert.

TECHNICAL PREVIEWS – IHR FEEDBACK IST UNS WICHTIG!

Ihr Feedback ist uns wichtig und hilft, nützliche und relevante neue Features zu entwickeln. Mit der Version 9.1.3 können Sie zwei neue Features als Technical Preview schon vorab testen und mit Ihrem Feedback Einfluss nehmen.

 

  • On-Premise Workflow Worker
    Testen Sie den neuen Motor der Matrix42 Workflows, den Workflow Worker. Ziel des neuen Workflow Workers ist es, die Microsoft App-Fabric durch eine auf Matrix42 optimierte state-of-the-art Technologie abzulösen. Sie profitieren unter anderem von:

    • effizienteren Workflows,
    • erweiterten Optionen im Debugging von Workflows
    • und der Möglichkeit eine Lastverteilung auf mehreren Servern zu konfigurieren.
  • Azure Active Directory Connector
    Die digitale Transformation schreitet rasch voran und mit ihr auch die Migration zu Microsoft Azure Active Directory (AAD). Mit dem Azure Active Directory Connector können Sie:

    • Konten aus AAD in Matrix42 Software Asset & Service Management importieren,
    • Gruppen importieren,
    • entsprechende Gruppenmitgliedschaften darstellen
    • und AAD-Konten nutzen, um sich an den Matrix42 Produkten zu authentifizieren..

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!