Kontakt
Matrix42 Whitepaper
Ressourcen Wissenswert
IT-Asset Management (ITAM) unbekannte Sicherheitslücken erkennen und schließen
Whitepaper

Mit einem modernem IT-Asset Management (ITAM) unbekannte Sicherheitslücken erkennen und schließen

Je komplexer die IT-Landschaften, desto vielschichtiger die Angriffsvektoren. Mit einem modernen ITAM erkennen Sie diese Sicherheitslücken.

Eine moderne IT-Asset Management-Lösung (ITAM) erfasst nicht nur den Bestand an IT-Geräten und Software im Netzwerk. Sie ermittelt auch die Datenflüsse der IT-Assets untereinander, überwacht die Netzwerkaktivitäten und erkennt so umgehend Änderungen und potenzielle Bedrohungen an der IT-Infrastruktur. 


Lesen Sie im Whitepaper, wie IT-Teams mit so einer modernen ITAM-Lösung: 
  • Hybrid- und Multi-Cloud-Umgebungen in ihr CMDB-Management integrieren 
  • die Zusammensetzung ihrer Business Services automatisiert abbilden  
  • die Verhaltensweisen von Geräten und Server tracken und überwachen 
  • Änderungen an unternehmenskritischen Diensten in Echtzeit erkennen 
  • bisher unbekannte Zugriffsverletzungen und Anomalien im Netzwerk erkennen 


Viel Spaß bei der Lektüre.

Jetzt herunterladen