Kontakt
Keyvisual zum Make IT smarter - Service Management automatisiert Datensicherheit
Premium Webinar

Make IT smarter – Service Management automatisiert Datensicherheit

Status:

Aufzeichnung

Organisator:

Matrix42 AG

Mit EgoSecure wird Datensicherheit ergänzender Bestandteil Ihres Matrix42 Service- und Gerätemanagements. Die Auslieferung von Geräten und Software erfolgt von vornherein mit sämtlichen Schutzfunktionen - von der Geräte- & Applikationskontrolle bis hin zur Daten- und Device-Verschlüsselung.


Das bedeutet für Sie: Weniger Risiken, weniger Arbeit und gleichzeitige EU-DSGVO Konformität.


Daniel Döring und Klaus Ziegerhofer zeigen Ihnen anhand von Use Cases, wie Sie Datensicherheit in Ihr Service Management integrieren: 


  • Automatisierter Rollout der Festplattenverschlüsselung über den Service Catalog

  • Rollout von USB Sticks inklusive Zugangskontrolle und Verschlüsselung

  • Automatische Incident-Erstellung beim Fund von Schadcode durch Antivirus

  • Freischaltung von Anwendungen

  • Ausblick: Weitere Integrationsszenarien

Nur ein gemanagter Arbeitsplatz ist ein sicherer Arbeitsplatz. Security Operations wird zum ergänzenden Bestandteil Ihres Service Management.


Daniel Döring Headshot
Daniel Döring

Technical Director Security and Strategic Alliances
Matrix42 AG

Daniel Döring ist bereits seit 2007 Mitglied des EgoSecure-Teams (Center of Excellence für Security bei Matrix42) und hat somit die Entwicklung des Produktportfolios von Anfang an mit begleitet. Hierbei unterstützt er internationale Kunden und Partner bei der Umsetzung und Durchführung komplexer IT-Security Projekte. In seiner Rolle als „Technical Director Security and Strategic Alliances“ verantwortet Daniel Döring unter anderem den Auf- und Ausbau von Kooperationen mit etablierten Herstellern aus der IT- Branche. Zwischen den Jahren 2007 und 2016 war Daniel Döring verantwortend im Bereich Support, sowie bis einschließlich 2018 für den Erfolg im Consulting und PreSales maßgeblich beteiligt. 

Klaus Ziegerhofer Headshot
Klaus Ziegerhofer

Product Manager
Matrix42 AG

Klaus Ziegerhofer ist seit 2018 bei Matrix42 und als Product Manager für die Produktlinie Service Management und die Plattform SolutionBuilder verantwortlich. Dies beinhaltet Service Desk, Service Catalog, Self Service Portal sowie die strategische Weiterentwicklung der im Einsatz befindlichen Plattform. Nach mehr als sieben Jahren im Service Management Consulting war er über drei Jahre als Senior Analyst bei der Magna Automotive Europe GmbH (einer Division der Magna International Inc.) tätig. Als Teil der globalen IT-Abteilung zeichnete er sich verantwortlich für ITIL-Prozessberatung, -Architektur und -Design sowie Lösungsumsetzungen mittels Matrix42 Service Management. Er ist Diplom-Betriebswirt und zertifizierter Matrix42 Workspace Management Architect (IAR) mit explizitem Schwerpunkt auf ITIL, Service Management, Prozessberatung und Lösungsdesign mit der Plattform SolutionBuilder von Matrix42. 

Jetzt die Aufzeichnung ansehen