Kontakt
Keyvisual zum "Titel des Webinars"
Premium Webinar

Wissen, wo es “brennen” kann – Datenflüsse in Echtzeit analysieren und visualisieren

Status:

Aufzeichnung

Organisator:

Matrix42 AG

Beim Thema Datensicherheit denken nicht Wenige an Anti-Viren-Schutz gegen Malware-Attacken wie Emotet und Co. Doch mehr als die Hälfte aller Datendiebstahl-Delikte geht auf das Konto von Personen innerhalb einer Organisation. Transparenz und präventive Analysen sind gefragter denn je. Wie das geht, zeigt Ihnen diese Praxis-Webinar.


Die Praxis zeigt: Viele Unternehmen schützen sich mit vielen (teuren) Security Tools, haben aber dennoch wenig Einblicke über ihre Datenbewegungen und -Zugriffe in Netzwerken und Home-Offices.


Wertvolle Daten verlassen unentdeckt auf (privaten) USB-Sticks oder Cloud-Speichern das Unternehmen. Und das nicht selten unverschlüsselt, ohne dass ein Hacker am Werk war.


Daniel Döring, Technical Director Security and Strategic Alliances bei Matrix42 präsentiert Ihnen, wie Sie:


  • Volle Transparenz über alle Datenbewegungen auf Knopfdruck erhalten
  • Datenbewegungen und -speicherungen in Echtzeit analysieren
  • wissen, wer von wo auf welche Daten zugreift und auf welchen Medien speichert
  • Auf Basis der Analysen zielgerichtete Schutzmaßnahmen einleiten


… verhindern, dass Ihre wertvollsten Daten von innen heraus Ihr Unternehmen (unverschlüsselt) verlassen.



Daniel Döring Headshot
Daniel Döring

Technical Director Security and Strategic Alliances
Matrix42 AG

Daniel Döring ist bereits seit 2007 Mitglied des EgoSecure-Teams (Center of Excellence für Security bei Matrix42) und hat somit die Entwicklung des Produktportfolios von Anfang an mit begleitet. Hierbei unterstützt er internationale Kunden und Partner bei der Umsetzung und Durchführung komplexer IT-Security Projekte. In seiner Rolle als „Technical Director Security and Strategic Alliances“ verantwortet Daniel Döring unter anderem den Auf- und Ausbau von Kooperationen mit etablierten Herstellern aus der IT- Branche. Zwischen den Jahren 2007 und 2016 war Daniel Döring verantwortend im Bereich Support, sowie bis einschließlich 2018 für den Erfolg im Consulting und PreSales maßgeblich beteiligt. 

Jetzt die Aufzeichnung ansehen