Kontakt
Keyvisual zum Das Konzept der Datenschleuse – Die intelligente Datenwaschanlage zum Schutz mobiler Datenträger
Premium Webinar

Das Konzept der Datenschleuse – Die intelligente Datenwaschanlage zum Schutz mobiler Datenträger

Datum: 15.11.2018 Dauer: 56 Min. Status: Aufzeichnung Organisator: Matrix42 AG

Eine Datenschleuse überprüft mitgebrachte mobile Datenträger auf Schadsoftware und entfernt infizierte Dateien, bevor sie in das Unternehmensnetzwerk gelangen. Somit reduziert sie als zusätzliche Sicherheitszone und Datenwaschanlage die Risiken durch den Daten-Im- und Export von mobilen Datenträgern. 


Daniel Döring und Till Dörges von unserem Technologiepartner PRESENSE Technologies zeigen Ihnen in diesem Webinar, wie Sie mit der Datenschleuse PROVAIA und EgoSecure Data Protection Daten mobiler Datenträger sicher nutzen ohne das Schutzniveau Ihrer IT-Infrastruktur zu kompromittieren.


Themen des Webinars sind unter anderem: 

  • Sicherheitsrisiko mobile Datenträger – Das interne Eingangstor für Schadsoftware 

  • Beispiel BadUSB-Angriffe – So einfach geht Netzwerkinfiltration heute 

  • Funktionsprinzip Datenschleuse PROVAIA – die Sicherheitszone vor dem Unternehmensnetzwerk 

  • Die duale Sicherheitsarchitektur mit EgoSecure - Doppelt geprüft hält besser 

  • Überprüfung und Datenwäsche – Nur was wirklich sicher ist, darf importiert werden


Till Dörges Headshot
Till Dörges

Geschäftsführer
PRESENSE Technologies GmbH

Till Dörges ist Gründer und Geschäftsführer der PRESENSE Technologies GmbH. Er ist Produktverantwortlicher für die Datenschleuse PROVAIA/JANUS und berät Kunden sowohl bei kleinen als auch bei großen Einführungsprojekten. Dabei hat Herr Dörges stets den Blick fürs Ganze. Zum einen aufgrund seiner Erfahrung mit der Sicherheit mobiler Datenträger/Geräte. Zum anderen weil er seit vielen Jahre Beratungsprojekte im Bereich IT-Security durchführt, beispielsweise Risikoanalysen oder IT-Sicherheitskonzepte.

Daniel Döring Headshot
Daniel Döring

Technical Director Security and Strategic Alliances
Matrix42 AG

Daniel Döring ist seit 2007 Mitglied des EgoSecure-Teams und hat somit die Entwicklung des Produktportfolios von Anfang an mit begleitet. In seiner Rolle als Technical Director Security & Strategic Alliances verantwortet Daniel Döring den Auf- und Ausbau von Kooperationen mit etablierten Herstellern aus der IT Branche und ist für das Product Management der Matrix42 Security Produkte verantwortlich. Mit seinem langjährigen Know-How unterstützt er internationale Kunden und Partner bei der Umsetzung und Durchführung komplexer IT-Security Projekte.

Jetzt die Aufzeichnung ansehen