Vereinfachung des Lebenszyklus von Desktop-Virtualisierung


Virtuelle Desktops sind im Unternehmen angekommen – wenn auch nicht mit der seitens einiger Hersteller gewünschten Abdeckungsquote. Dennoch hat sich dadurch einiges verändert, wenngleich dieses Life-Cycle-Management dem Physical Desktop-Management durchaus ähnlich ist: Ein sauberes Gold-Master-Management mit geeigneten Werkzeugen kann beim Verwalten virtueller Desktop-Umgebungen helfen. Aber auch Cloud-basierte Ansätze bieten interessante Möglichkeiten zur Vereinfachung des Lebenszyklus von Desktop-Virtualisierung. >> zum Artikel