Nachlese Matrix42 CustomerDay 2017

42 Vorträge und Hands-on Labs / 97% Treue durch unsere Kunden


Der Matrix42 CustomerDay 2017 unter dem Motto „Reimagine Workspace Management“ stand ganz im Zeichen des digitalen Arbeitsplatzes. Über 300 Kunden informierten sich am 23. Mai in der Keynote und in 30 zur Auswahl stehenden Vorträgen zur aktuellen Unternehmensstrategie, Produktinnovationen und der 2017er Roadmap der Produktentwicklung. Es war eine rundum gelungene Veranstaltung mit viel Zeit für den aktiven Austausch mit anderen Kunden und den Matrix42 Partnern, nicht zu vergessen die Gelegenheit, sich in 12 Hands-on Labs aktiv über neue Produktfeatures zu informieren und diese auch auszuprobieren.

 

42 Vorträge und Hands-on Labs

Als Gastredner gab Dan Bieler, Analyst bei Forrester, den Matrix42 Gästen einen Einblick in die digitale Transformation des Arbeitsplatzes. Christian Grave, Geschäftsführer der ProLicense und einer der Vortragenden, gab Tipps und Tricks für das nächste Software Audit, während Dirk-Oliver Granath, Abteilungsleiter IT-Service beim Universitätsklinikum Bonn, die Abbildung IT-ferner Prozesse mit Matrix42 Systemen lehrreich und kurzweilig erläuterte.

Für Oliver Bendig, CEO bei Matrix42 und Gastgeber der Veranstaltung „geht die Reise von Matrix42 ganz klar hin zum Ziel, europäischer Marktführer für Workspace Management und gleichzeitig der führende Anbieter für den Cloud-basierten Arbeitsplatz zu werden“. Befragt danach, wie sich der Arbeitsplatz der Zukunft entwickeln wird, antwortete er: „Wenn man diese Konferenz produktseitig betrachtet, dann geht es nicht nur um heute und morgen, sondern auch um übermorgen. Und worum geht es übermorgen? Um Machine Learning, und Artificial Intelligence, dass der Arbeitsplatz mir Vorschläge macht, mitdenkt und mir idealerweise Fragen beantwortet, bevor ich sie überhaupt gestellt habe.“

97% Treue durch unsere Kunden

Nico Pfaff, Country Manager Germany und Co-Host war nach seiner Keynote und einem anstrengenden Tag einfach nur glücklich über den Matrix42 CustomerDay 2017: „Das ist jetzt mein dritter und mit Abstand größter Kundentag, ich habe viele tolle Gespräche geführt und ich freue mich jetzt schon auf den nächsten CustomerDay! Befragt zur wirtschaftlichen Situation von Matrix42 in Deutschland sagte er: „Wir sind seit 25 Jahren auf dem Markt und wollen auch die nächsten 25 Jahre mit unseren Kunden gemeinsam verbringen, Kunden, die uns zu unglaublichen 97% die Treue halten. Wir wachsen vernünftig und kontinuierlich ca. 15% jedes Jahr, dieses Jahr bis dato allein durch die Gewinnung von 12,5% Neukunden.