Matrix42 ist „strong performer“ im Bereich UEM

Unabhängige Analystenumfrage zeigt, dass Matrix42 Software starke Management-Funktionen mit Endpoint Security kombiniert


Forrester hat Matrix42 als leistungsstarken Lösungsanbieter für Unified Endpoint Management (UEM) eingestuft. Im Rahmen der Forrester Wave™ Unified Endpoint Management Q4 2019 hat Forrester die 13 wichtigsten Anbieter identifiziert, untersucht, analysiert und bewertet. Laut Forrester ergänzt Matrix42 seine zuverlässigen Verwaltungsfunktionen durch Endpoint Security. UEM ist Teil der größeren Workspace-Management-Suite von Matrix42.

 

„Die mobilen Technologien, die europäische Unternehmen nutzen, sind in den letzten Jahren enorm gereift. Während Risikominimierung und Kostenkontrolle bisher die wesentlichen Triebkräfte waren, liegt der Schwerpunkt heute zunehmend auf Produktivität und dem Mitarbeitererlebnis. Dennoch hat IT-Sicherheit nach wie vor oberste Priorität für IT-Manager. Besonders User and Environmental Behavior Analysis (UEBA) im Zusammenhang mit Datensicherheit wird 2020 eine zentrale Rolle spielen. Angesichts dessen ist Wissen über den Kontext und das Szenario für den Erfolg unerlässlich – und UEM kann diese Anforderungen erfüllen“, so Fabian Henzler, VP Product Strategy bei Matrix42.

 

Matrix42 weist darauf hin, dass Unternehmen zwar intelligente Geräte, Apps und mehr implementieren müssen, jedoch die Probleme, die diese hinsichtlich Sicherheit und Compliance mit sich bringen, nicht außer Acht lassen dürfen. Laut Matrix42 ist der Wechsel zu einer UEM-Lösung, die sowohl mobile als auch traditionelle Clients verwaltet, im Hinblick auf Leistung und Sicherheit ein wichtiger Schritt für die meisten Unternehmen in Europa.  Die Nutzung der Cloud, Service Management und eine vollständig automatisierte Configuration Management Database (CMDB) gewinnen für große und mittelständische Unternehmen zunehmend an Bedeutung.

 

Die Forrester Wave ™ bewertet Matrix42 im UEM Umfeld

 

Laut Forrester Wave™ hat das Unternehmen im vergangenen Jahr den Umfang seines Angebots aggressiv erweitert und bietet nun mit der Übernahme von EgoSecure sowie der Out-of-the-Box-Integration mit Ensilo Funktionen zur Prävention, Erkennung und Reaktion von Bedrohungen".

 

Der Fokus von Matrix42 auf Employee Experience wird im Forrester-Report durch das überzeugende Enterprise-App-Store-Erlebnis verdeutlicht. Es umfasst starke Lizenz-, Asset- und Service-Management-Integrationen. Die von Matrix42 bereitgestellten Arbeitsumgebungen bieten Mitarbeitern die einzigartige Möglichkeit, wichtige Ressourcen wie Geräte, Monitore, Tastaturen und andere Tools einfach selbst zu bestellen. Das Unternehmen wurde zudem für seine überzeugende Vision zur User Experience Analysis anerkannt. Sowie für die ausgewogene Erfüllung der Kundenanforderungen im Hinblick auf Erlebnis, Management und Sicherheit gelobt. Außerdem stellte Forrester fest, dass Kunden Matrix42 größtenteils positiv bewerten.

 

Die Forrester Wave Methodik

 

Die Forrester Wave™ bietet einen Leitfaden für Käufer, die ihre Optionen auf dem Technologiemarkt abwägen.

 

Die aktuelle Forrester Wave™ umfasst 23 Kriterien in drei übergeordneten Kategorien: aktuelles Angebot, Strategie und Marktpräsenz.  Forrester hat 13 Anbieter bewertet, die folgende Anforderungen bezüglich Umsatzes und allgemeiner Verfügbarkeit erfüllen. Der Jahresumsatz aus dem UEM-Produkt beträgt mindestens 15 Millionen USD. Das Produkt war am 1. Oktober 2019 allgemein verfügbar. Zudem mussten Anbieter Kundenreferenzen angeben. Forrester hat mit jeder bereitgestellten Referenz ein 30-minütiges Telefongespräch geführt.