Zum Inhalt springen
Keyvisuals-slider-Enterprisemanager-for-SCCM-L1.jpg

cat_Whatwesolve

Integrierte Power für Microsoft SCCM So einfach steigern Sie den Wert Ihrer SCCM Installation

Setzen Sie auf den System Center Configuration Manager (SCCM) von Microsoft, dann haben Sie bereits viel Aufwand und Investment in die Definition einer SCCM-Strategie, den Aufbau und das Training der IT-Organisation sowie die Implementierung gesteckt. Microsoft SCCM zählt zu den leistungsfähigsten aber auch komplexen Client Management-Lösungen am Markt. Die Administration ist zeitaufwendig und erfordert tiefgreifende SCCM-, SQL- und Skripting-Kenntnisse. Das bindet teure Experten-Ressourcen mit wiederkehrenden Aufgaben.

Enterprise Manager for SCCM

 

Um den Return on Investment Ihrer SCCM-Investition weiter zu steigern, benötigen Sie eine Lösung, welche die Komplexität des SCCM reduziert, die Planung, Delegation und Ausführung von SCCM-Aufgaben vereinfacht und Ihre IT-Spezialisten entlastet.

Matrix42 Enterprise Manager for SCCM

Der Matrix42 Enterprise Manager integriert sich nahtlos in Ihre bestehende Microsoft SCCM-Installation und schafft Mehrwert durch Komplexitätsreduktion, die Vereinfachung der Planung, Delegation und Ausführung von Aufgaben sowie der Entlastung Ihrer IT-Mitarbeiter. Sie müssen keinerlei Anpassungen an SCCM vornehmen – alle Pakete, Anwendungen und SCCM-Optionen werden nativ unterstützt.

Ihre Vorteile:

IT (Service)Management

  • Beschleunigung von IT- u. Geschäftsprozessen
  • 20% schnellere Reporterstellung ohne SQL Kenntnisse
  • Grafische Fortschritts- und Compliance-Reports
  • Entlastung Ihrer SCCM-Spezialisten
  • Steigerung der User- & Mitarbeiterzufriedenheit
  • 70% geringere IT-Bereitstellungskosten
  • 50% geringere Gesamtkosten für Training
  • 50% weniger Tickets am Service Desk
  • 20% schnellere Ticketbearbeitung
  • Einsparung von Kosten für eigene Workaround-Lösungen (z.B. Skripts, Reports, UI etc.)
  • Einsparung der Kosten für das 3rdParty Patchmanagement Lösungen

 Endanwender

  • Eigenständige, sichere Planung von Updates
  • 85% geringere Wartezeiten
  • 50% weniger Produktivitätsunterbrechungen
  • Bessere Vorabkommunikation und schnellere Servicebereitstellung

(SCCM)Administratoren

  • Beschleunigung und Vereinfachung von SCCM-Aufgaben
  • HTML5-basierte Weboberfläche für geräteunabhängigen Zugriff und bessere User Experience
  • Entlastung durch risikofreie und rollenbasierte Delegation von SCCM-Aufgaben an IT-fremde Mitarbeiter
  • Einhaltung von Security- und Compliance-Richtlinien
  • Zuverlässige Realtime-Überwachung von Rollouts
  • 50% schnellere Bereitstellung von Software, Patches und Betriebssystemen
  • 60% schnellere De-/Installation von PCs
  • Reduzierung von Risiken und Fehlern
  • Schnellere Fehlererkennung, -Analyse und - Behebung ohne Skripte und Workarounds
  • Software- und Service Rollouts in Sekunden
  • Vermeidung von Engpässen und Unterbrechungen durch optimierte Bandbreitennutzung und Task-Scheduling
  • Schnelleres und vereinfachtes Server Management
  • Einfaches und schnelleres Patchmanagement auch für nicht- Microsoft Anwendungen per Plug-In

Die Lösung für typische SCCM-Herausforderungen

In klassischen Microsoft-Umgebungen sind Softwareupdates nur via WSUS und ausschließlich für Microsoft-Anwendungen verfügbar.

Der Enterprise Manager bietet die Lösung

  • Umfassendes Patch Management für Microsoft Anwendungen und Anwendungen von Drittanbietern
  • Nahtlose Plug-In Integration des Patch Catalog für SCCM in die bestehende SCCM Installationen ohne zusätzliche Konsole
  • Schneller, unkomplizierter Schutz vor Schwachstellen durch Drittanbieter-Software
  • Toolgestütze Beteiligung von Security- und Anwendungsverantwortlichen bei Planung und Ausführung von Rollout-Prozessen

Komplexe Rollout-Pläne bergen Fehlerpotenzial über mehrere Monate, verbunden mit Arbeitsunterbrechungen während des Rollouts, im schlimmsten Fall zu völlig unpassenden Zeiten.

Der Enterprise Manager bietet die Lösung

  • Reduzierter Planungsaufwand
  • Vereinfachter, schneller Rollout und Realtime-Monitoring
  • Anwender planen selber, wann der optimale Zeitpunkt ihres Updates ist

Erforderlich sind Rollout-Pläne mit entsprechendem Fehlerpotenzial und zentrale SCCM Administrationsrechte. Browser und Office-Anwendungen müssen geschlossen, Clients neu gestartet werden. Unangekündigte Arbeitsunterbrechungen sorgen für Unmut bei den Endanwendern.

Der Enterprise Manager bietet die Lösung

  • Einfache Paketerstellung und handhabung
  • Endanwender planen den optimalen Zeitpunkt von Updates per vordefiniertem Booking-Slot
  • Self-Service Installation in wenigen Sekunden
  • Konfigurierbare und workflow-basierte Freigabeprozesse bei Integration mit dem Service Catalog
  • Grafische Fortschrittsüberwachung in Echtzeit
  • Sofortige Fehlererkennung zur schnellstmöglichen Behebung
  • Emergency Stop des Rollouts im Fall kritischer Fehler
  • Zufriedene Endanwender durch verbesserte Vorabkommunikation zu anstehenden Updates

Video ansehen »

 

Paketierung erfordert die Freigabe durch Security- und Anwendungsverantwortliche. Die komplexen SCCM-Aufgaben der Paketierung und ihre Abstimmungen über die SCCM-Konsole erfordert SCCM-Spezialisten-Kenntnisse.

Der Enterprise Manager bietet die Lösung

  • Grafische Workflow-Engine zur einfachen und schnellen Paketierung ohne Expertenkenntnisse
  • Festlegung von Prioritäten zur Installationsreihenfolge
  • Bereitstellung vorpaketierter Anwendungen zur Installation
  • Einsparung der Kosten für eine zusätzliche Packaging-Lösung durch das Management über eine zentrale Oberfläche
  • 3rd Party Patch Catalog für SCCM als separates Plug In

An der Planung und Ausführung von Softwareverteilung oder der Reinstallation von Geräten sind zahlreiche Mitarbeiter beteiligt. Sie alle benötigen die erforderlichen Zugriffsrechte und das Know-How zum Handling der komplexen SCCM-Konsole. Das zieht hohe Aufwände und Kosten für Training nach sich.

Der Enterprise Manager bietet die Lösung

  • Sicheres, rollenbasiertes Delegationsmodell
  • Einfache Erstellung und granulare Zuweisung von Rollen und Berechtigungen
  • Einfache Delegation von SCCM-Aufgaben auch an Nicht-IT Mitarbeiter
  • Einfache Anleitung durch 3-stufigen Wizard für alle Aufgaben – vermeidet 80% aller Fehlerkosten
  • Effizienter Freigabeprozess mit wenigen Klicks
  • Einfache Kontrolle und übersichtliches Fortschrittsreporting

Video 1 - ansehen »

Video 2 – ansehen »

 

 

Die Planung und Ausführung von SCCM Aufgaben erfordert den Zugriff über den Agenten der SCCM-Konsole. Ein geräterunabhängiger Zugriff per Brower, z.B. von unterwegs, ist i.d.R. nicht möglich.

Der Enterprise Manager bietet die Lösung

  • Die intuitiv bedienbare HTML5-Weboberfläche erlaubt den orts- und geräteunabhängigen Zugriff ohne die SCCM Konsole nutzen zu müssen
  • die Wizard-gesteuerte Benutzerführung mit wenigen Klicks spart wertvolle Zeit

 

 

Anpassung und lokale Bereitstellung aussagefähiger Reports z.B. zur Überwachung der Compliance erfordert tiefgreifendes SCCM- und SQL-Know-how.

Der Enterprise Manager bietet die Lösung

  • Einfachere Erstellung und zeitgesteuerte Bereitstellung aussagefähiger Reports z.B. per E-Mail
  • Bereitstellung grafischer Compliance-Reports und vorformatierter Excelberichte ohne SQL-Kenntnisse
  • Anbindung externer Datenquellen in das Reporting – zusätzliche Reports werden obsolet

Das komplexe Management von Servern mit SCCM, v.a. in verteilten Organisationen, erfordert spezielles Know-How, über das nur wenige und damit kritische Ressourcen verfügen. Hinzu kommt, dass Server-Administratoren in aller Regel ungern Agenten auf ihren Servern installieren.

Der Enterprise Manager bietet die Lösung

  • deutliche Vereinfachung und Beschleunigung des Server Managements
  • Installation von Servern, z.B. SQL Servern mit wenigen, einfachen Klicks – ohne Skripte
  • Delegation von Aufgaben an weniger kritische IT-Ressourcen

Referenzen

Das sagen unsere Kunden über den Enterprise Manager:

Top