Zum Inhalt springen
customized working enviroments

cat_Whatwesolve

Maßgeschneiderte Arbeitsumgebungen bereitstellen

Eines der wichtigsten Ziele der IT ist es, den Mitarbeitern eine funktionierende und effiziente Arbeitsumgebung zur Verfügung zu stellen. Dabei darf es keine Rolle spielen, welche Art von Arbeitsumgebung bzw. welches Endgerät der Anwender bevorzugt. Egal, ob es sich um einen klassischen Sachbearbeiter und seinen PC handelt, einen Mitarbeiter im Homeoffice, der auf einen virtuellen Desktop zugreift oder einen Vertriebsbeauftragten, der mobil arbeiten muss. Alle vereint der Anspruch, dass sie jederzeit die Anwendungen zur Verfügung haben, die sie für ihre Aufgaben benötigen.

Um diesen Herausforderungen effizient begegnen zu können, müssen verschiedene Kriterien erfüllt werden:

Mehr Informationen zu Matrix42 Corporate finden Sie hier.

Unterstützung aller Plattformen

Das Workspace Management von Matrix42 Corporate bietet Ihnen eine vollständig integrierte Lösung, um nahezu jede Art von Endgerät unterstützen zu können. Unabhängig davon, ob es sich um klassische PCs oder Laptops mit lokal installiertem Betriebssystem handelt, um virtuelle Desktop einer VDI Umgebung, mobile Endgeräte wie Tablets oder Smartphones oder auch cloud-basierte Arbeitsumgebungen: Matrix42 deckt alle Bereiche vollständig ab.

Individuelle Bereitstellung von Anwendungen

Matrix42 Corporate ermöglicht es Ihnen, ihre Mitarbeiter mit der jeweils optimalen Arbeitsumgebung auszustatten. So ist es z.B. möglich, Mitarbeitern je nach Abteilung ein spezielles Set von Anwendungen automatisch zur Verfügung zu stellen. Sollten zusätzliche Anwendungen vom Mitarbeiter benötigt werden, können diese von der IT als vorkonfiguriertes Paket direkt auf den Arbeitsplatz des Mitarbeiters ausgerollt werden. Dies funktioniert selbstverständlich nicht nur bei physischen Rechnern, sondern auch in virtuellen Umgebungen.

Besonders effizient ist jedoch die Bereitstellung von freigegebenen Anwendungen über ein Self Service Portal. Hier können Ihre Mitarbeiter die benötigten Applikationen wie über einen App Store selbst installieren und durch das integrierte Asset- und Lizenzmanagement haben Sie weiterhin jederzeit volle Transparenz über die in Ihrem Unternehmen eingesetzte Software.

Hoher Automatisierungsgrad

Ein wichtiger Faktor für den Betrieb eines leistungsfähigen Workspace Management ist die Entlastung der IT Abteilung von zeitraubenden Standard- und Verwaltungsaufgaben. In Matrix42 Corporate sind mehrere Module gebündelt, die speziell diese Herausforderung adressieren. Zu den vielfältigen Funktionen gehören unter anderem die Automatisierung und Standardisierung der Verteilung, Installation und Verwaltung von Software. Dies beinhaltet auch Datensicherung und -wiederherstellung, Updateverteilung sowie die sichere und vollständige Löschung von Daten bei Außerbetriebnahme eines Gerätes. Auch die Behandlung von Supportanfragen wird mit Matrix 42 Corporate optimiert.

Neben intuitiv zu nutzenden Selbsthilfefunktionen bietet das Modul Matrix42 Service Desk vorkonfigurierte Szenarien, wie das Rücksetzen eines Passworts, sowie ein leistungsfähiges System zur Meldung von Fehlfunktionen oder Störungen, das den IT-Mitarbeitern durch automatisierte Prozesse zur Ticketerstellung und Bearbeitung zeitaufwändige Standardtätigkeiten abnimmt.

Top