Anwenderbericht

Insourcing statt Outsourcing – fast über Nacht

„Ein Hauptgrund für unsere hohe Zufriedenheit mit Matrix42 ist die nahtlose Integration zwischen den einzelnen Modulen, wodurch eine sehr umfassende Lösung entsteht.“ Jörg Bagehorn, Head of IT Services, TEAG Thüringer Energie AG

Als die Thüringer Kommunen die TEAG 2013 übernahmen, musste das Unternehmen seine gesamte IT-Infrastruktur von Grund auf neu aufbauen – in den vergangenen 18 Jahren waren sämtliche IT-Services ausgelagert worden. Was unter anderem anstand: die Migration und Neuinstallation von über 1.600 Endgeräten, der Ausbau des firmeneigenen Rechenzentrums und die Zentralisierung des IT Service Managements.

 

Lesen Sie in diesem Anwenderbericht, wie die TEAG den Wechsel schaffte:

 

  • Projekt-Herausforderungen
  • Inbetriebnahme
  • Schnelle Installation
  • Einbettung in die vorhanden IT-Infrastruktur
  • Kosteneffizienz und Benutzerfreundlichkeit