Anwenderbericht

Der Turbo für Microsoft SCCM, so steigert ZF Friedrichshafen seit Jahren die Produktivität und spart Budget

Für Organisationen, die Microsoft System Center Configuration Manager (SCCM) einsetzen oder dies planen und dabei den Wert Ihres Investments langfristig steigern möchten, vereinfachen und beschleunigen mit dem Matrix42 Enterprise Manager für SCCM komplexe und zeitaufwendige Aufgaben. Der in der Antriebs- und Fahrwerktechnik weltweit führende Technologiekonzern ZF, wie auch BMW oder Infineon setzen seit Jahren erfolgreich auf den Matrix42 Enterprise Manager für SCCM.

Lesen Sie, wie ZF Friedrichshafen AG mit dem Matrix42 Enterprise Manager für Microsoft SCCM:
  • weltweit mehr als 40.000 Computer noch effizienter verwaltet
  • die Software-Paketierung und den Rollout von Betriebssystemen schneller und einfacher über nur eine Weboberfläche erledigt
  • die Produktivität und Zufriedenheit der Endanwender nachhaltig steigert
  • Spezialisten entlastet und mehr Raum für alternative Aufgaben schafft
  • die Kosten für die IT-Bereitstellung, Training und Fehlerfolgen deutlich senken konnte