Kontakt
Remote Work: Mobiles Arbeiten von zuhause
Remote Work: Die Zukunft der Arbeit ist hybrid

Matrix42 Studie zu den Auswirkungen neuer Arbeitsmodelle

Zur Studie
Vendor Selection Matrix-Hybrid-Cloud-Service-Management-Tools
Ressourcen Hybrid Cloud Infrastruktur- und Service Management

Machen Sie mehr aus Ihrer Hybrid Cloud

Mehr erfahren
Automatisierte Erkennung, Abstimmung und Synchronisierung
Automatisierte Erkennung, Abgleich und Synchronisierung

Die drei Säulen des Service-Konfigurationsmanagements

Aufzeichnung des Webinars ansehen
Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) – Der Count Down für Fördergelder läuft
Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG)

Der Countdown für Fördergelder läuft

Jetzt Fördergeld beantragen
Forrester: The Total Economic Impact™ Of Matrix42 Enterprise Service Management
Ressourcen ROI 51% - Der Umstieg zahlt sich aus

Forrester erläutert die Vorteile beim Wechsel auf Matrix42 Enterprise Service Management

Forrester Studie downloaden
Vendor Selection Matrix™ Secure Unified Endpoint Management: THE TOP VENDORS 2021 IN DACH, BENELUX AND NORDICS
Ressourcen Matrix42 weltweit auf Platz 1

Vendor Selection Matrix™ Secure Unified Endpoint Management

Studie lesen
Vendor Selection Matrix™ Enterprise Service Management (ESM): Top 10 Global Vendors 2021
Ressourcen 1.500 IT-Führungskräfte haben ihre Wahl getroffen!

Matrix42 Marktführer für Enterprise Service Management

Mehr erfahren
Patientendaten schützen
Erste Hilfe für Patientendatenschutz

Patientendaten intelligent schützen, IT Security Management automatisieren

Jetzt Patientendaten schützen
Automatisierte Serviceprozesse
Ab in die Powerzone

Unternehmensweit mehr Performance und bessere User Experience erreichen

Schneller zum Ziel
Endpoint Security automatisieren
Security & IT Operations

Ein starkes Doppel​ spielt erfolgreich zusammen

Zum starken Doppel
Matrix42 Academy
Top-Trainings direkt vom Hersteller

Machen Sie Ihre Mitarbeiter zu Matrix42 Experten

Matrix42 Experte werden

SDDM 4.5.0: Authentifizierung und erweiterte Ereignisse 

Ken Adamson
Senior Product Manager

Das Release SDDM 4.5.0 baut auf dem auf, was in den ITIL-Disziplinen Event Management und allgemeine Asset-Überwachung in 4.3.0 begonnen wurde, indem es die Fähigkeit hinzufügt, mehrere Event-Definitionen in einer einzigen Fehlermeldung zu kombinieren, die auf eindeutigen Kriterien für entweder eine Gruppe von gemeinsamen Configuration Item-Typen oder für einen gesamten Service basiert. In der gesamten Anwendung wurde ein besonderer Fokus auf die Verbesserung der Quality-of-Life beim Auffinden und Verwalten von Assets und auf die Bereitstellung besserer Informationen zu Abhängigkeiten und deren Auswirkungen auf die Abweichungen eines Services von der Baseline gelegt. Um das Ganze abzurunden, haben wir auch die Sicherheit und den Audit-Trail der Anwendung aktualisiert, um ein robusteres Wissen darüber zu liefern, wer authentifiziert ist und wer eine bestimmte Änderung innerhalb der Anwendung vorgenommen hat.