Kontakt
Matrix42 Digital Workspace World 2020
Matrix42 Digital Workspace World

17. November 2020, online

Jetzt anmelden
UEM KuppingerCole-Report Leadership Compass Unified Endpoint Management
Ressourcen Matrix42 als Overall Leader eingestuft

KuppingerCole Leadership Compass 2020
Unified Endpoint Management

Mehr erfahren
20200707-FireScope Announcement IMG
Unternehmen Matrix42 und FireScope – transparent, sicher und automatisiert.
Mehr erfahren
Automatisierte Serviceprozesse
Ab in die Powerzone

Unternehmensweit mehr Performance und bessere User Experience erreichen

Schneller zum Ziel
0242-RS-SEC-ISG Provider Lens - Teaser Bühne IMG
Ressourcen Matrix42 als Leader eingestuft

ISG Provider Lens™ 2020
Cyber Security Solutions & Services

Mehr erfahren
00 Security & IT Operations IMG
Security & IT Operations

Ein starkes Doppel​ spielt erfolgreich zusammen

Zum starken Doppel
0336-RS-SAM-SM-VENDOR-SELECTION-MATRIX Teaser Bühne Home IMG
Ressourcen Matrix42 auf Platz 1

VENDOR SELECTION MATRIX™ IT and Enterprise Service Management SaaS and Software

Mehr erfahren
00 COVID19 IMG
Sicher arbeiten im Home-Office

in Zeiten von Corona

Lösungen für Ihre Organisation
00 Services Academy Teaser Bühne IMG
Top-Trainings direkt vom Hersteller

Machen Sie Ihre Mitarbeiter zu Matrix42 Experten

Matrix42 Experte werden
00 Digital Schooling IMG
Matrix42 Digital Schooling

Die Zukunft der Schule geht digital –  DigitalPakt Schule und Lehrplan 21 schon heute umsetzen

Jetzt Live-Demo anfordern
00 Wechselangebote für Columbus IMG
Der sichere Hafen für Ihr Client Management

Jetzt von Columbus auf Empirum migieren

Zum Wechselangebot

ENTERPRISE SERVICE MANAGEMENT

Schnellere Reaktion auf unbekannte USB-Sticks - Automatisierte Incident-Erstellung

Ein Mitarbeiter verbindet einen der IT unbekannten Wechseldatenträger (z. B. USB-Stick) mit seinem Firmen Notebook. Mit Enterprise Service Management in Kombination mit EgoSecure Data Protection kommen nur im Asset Management registrierte und verschlüsselte Wechseldatenträger zum Einsatz. Der Zugriff des unbekannten Sticks wird sofort gesperrt, ein Ticket im Service Desk erstellt und der Vorfall gemäß der EU-DSGVO protokolliert.