Landratsamt Karlsruhe realisiert zentrale Dienstleistungsplattform mit Matrix42

Abwicklung sämtlicher personeller Veränderungen über ein System


Das Landratsamt Karlsruhe hat auf Basis mehrerer Matrix42 Lösungen eine zentrale Dienstleistungsplattform umgesetzt, die nicht nur für IT-Services, sondern für das gesamte Mitarbeitermanagement eingesetzt wird. Rund 305 Services, von der IT über Personalanforderungen, Transponder für die Zeiterfassung oder Zutrittsberechtigungen bis zu Dienstleistungen des Gebäudemanagements, Büromaterial und vieles mehr stehen den Mitarbeitern des Landratsamts im System zur Verfügung. Seit Oktober 2013 wurden so bereits über 1500 Bestellungen automatisiert und dokumentiert abgewickelt. Das Landratsamt Karlsruhe hat auf Basis von Matrix42 Physical, Matrix42 Asset Management, Matrix42 Help Desk und Matrix42 Service Catalog eine auf seine Anforderungen ausgerichtete modernste zentrale Dienstleistungsplattform entwickelt, die unter anderem für das Mitarbeitermanagement eingesetzt wird, und mit der nahezu alle internen Leistungen (Personal- und Organisationsamt, Kämmereiamt, Gebäudemanagement, Innere Dienste) koordiniert werden. Das gemeinsam mit dem Matrix42 Platinum Partner TAP Desktop Solutions implementierte System fungiert als Dreh- und Angelpunkt bei sämtlichen personellen Veränderungen - wie etwa Neueinstellung, interner Amtswechsel, Umzüge, Austritte – und übernimmt für die Fachämter die Koordination der damit verbundenen Aufgaben.