Whitepaper

Mit Software Asset Management mehr Durchblick im Lizenzdschungel

Mit fortschreitender Digitalisierung wachsen auch die Anforderungen an das Software Asset Management. Die Zunahme von Cloud Services sowie der umfassende Einsatz von Software im Data Center, auf Virtual Machines oder auf mobilen Devices der Anwender erschweren die korrekte Lizenzierung. Den Durchblick im Lizenzdschungel zu behalten ist nicht leicht. Gefragt sind daher ganzheitliche und integrierte Ansätze, die neue Betriebs- und Lizenzmodelle sowie unterschiedliche Bereitstellungsarten erfolgreich unter einem Hut bringen.

Die digitale Transformation ermöglicht es Unternehmen, etablierte Geschäftsprozesse, Kundeninteraktionen und Geschäftskonzepte grundlegend neu zu gestalten und den Durchblick im Lizenzdschungel zu behalten. Software kommt dabei eine entscheidende Rolle zu – sei es auf Servern im Rechenzentrum oder auf den Clients der Anwender.

Erfahren Sie in diesem Whitepaper, wie man Durchblick im Lizenzdschungel behält und:
  • Welche Faktoren Software Asset Management so komplex werden lassen
  • Warum die Schatten-IT zunimmt und welche Rolle die Cloud dabei spielt
  • Worauf bei Lizenzmodellen zu achten ist
  • Wie Sie mit einem ganzheitlichen SAM-Ansatz Prozesse vereinfachen
  • Mit welche Faktoren Sie trotz gestiegener Komplexität Transparenz und Lizenzoptimierungen erzielen