Matrix42 Workspace Management: großes Lob durch unabhängigen Analystenbericht

Lösungen ermöglichen eine durchdachte Verwaltung des Arbeitsplatzes


Das Workspace-Management-Modell von Matrix42 wurde in einem aktuellen Analystenbericht des renommierten Onlineportals ITSM Review äußerst positiv bewertet. Lobenswerte Erwähnung fanden insbesondere der Fokus auf das ganzheitliche Workspace Management, das integrierte Mobile Device Management und die Bereitstellung leistungsfähiger Service Management Tools; seine starke Position als „IT Service Broker“ verdanke Matrix42 der Fähigkeit seiner Lösungen, andere ITSM- und Asset-Management-Tools zu integrieren. Im Bericht des unabhängigen Analysten Ros Satar von ITSM Review wurden verschiedene Tools einschließlich ihrer Integrationsfähigkeit mit dem IT Service Management untersucht. Der Bericht zieht folgende Bilanz: „Matrix42 verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, der auch das Lizenzmanagement beinhaltet. Endbenutzer erhalten weitreichende Befugnisse zur Verwaltung ihrer eigenen Arbeitsumgebung.“Matrix42 konnte in folgenden Bereichen besonders punkten:Matrix42 bietet Integrationslösungen zur Verwaltung von physischen, virtuellen und mobilen Geräten anBei Matrix42 sind Service Catalog und Service Desk Bestandteil der Management-LösungMatrix42 ermöglicht die problemlose Integration häufig verwendeter Produkte (Microsoft SCCM, Active Directory usw.)Stuart Power, Vertriebsmanager von Matrix42 in Großbritannien, äußert sich folgendermaßen zur erfolgreichen Unternehmensphilosophie: „Die Bedürfnisse der Anwender stehen für uns schon immer an erster Stelle. Mit unseren Lösungen können Mitarbeiter mit jedem Gerät und von jedem Ort aus arbeiten. Die Kontrolle liegt jedoch weiterhin in den Händen der IT, die eine ausreichende Sicherheit gewährleistet und für die Einhaltung von Compliance-Anforderungen sorgt. Viele Anbieter rühmen sich mit dieser Funktionalität, doch nur wenige haben dieses Versprechen aus Sicht der Endanwender eingelöst. Deshalb freut es uns sehr, dass unser Modell mit der zentralen Verwaltung physischer, virtueller und mobiler Umgebungen in der Branche als einzigartig wahrgenommen wird.“Ebenso wurde die robuste Funktionalität der Matrix42 Lösungen in der ITSM-Studie gelobt:Matrix42 verfügt über einen intuitiven und einfach zu bedienenden Assistenten zur DatenintegrationMatrix42 hat viel Zeit in die Entwicklung der Assistenten für die Datenverarbeitung investiert; dieser Aufwand hat sich mehr als gelohnt.Die Service-Management-Schnittstelle von Matrix42 lässt keine Wünsche offen; sie bietet eine durchdachte Oberfläche mit modernster Workflow- und Automatisierungsfunktionalität.Der Bericht kann hier abgerufen werden.