Five Informatik AG neuer Partner bei Matrix42

Ziele: Bestehende und Neukunden gemeinsam betreuen – Wachstum vorantreiben


Mit der Five Informatik AG hat die Matrix42 Helvetia AG, führender Anbieter von Workspace Management Lösungen, einen starken neuen Reseller Partner in der Schweiz gewonnen. Gemeinsam sollen bestehende Kunden betreut, neue Kunden gewonnen und so das Wachstum beider Unternehmen vorangetrieben werden. „Wir wollen in der Schweiz weiter wachsen – auch durch die Zusammenarbeit mit kompetenten und am Markt gut etablierten Partnern. Daher ist die Zusammenarbeit mit Five Informatik ein wichtiger Schritt beim Ausbau unseres Geschäfts“, erklärt Nadia Bischof, Geschäftsführerin Matrix42 Helvetia AG. Die 1988 gegründete Five Informatik AG zählt rund 300 Schweizer Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branche zu ihren Kunden und setzt sowohl in der Kundenbetreuung als auch in der Auswahl der Lösungen, die sie ihren Kunden anbietet, auf Nachhaltigkeit und Investitionssicherheit. Identifikation mit der angebotenen LösungAlexander Schild, System Engineer bei Five Informatik AG: „Partnerschaften gehen wir nur dann ein, wenn wir zu 100 Prozent dahinter stehen können. Die Lösungen von Matrix42 haben uns überzeugt – in der Funktionsweise, in der Preisgestaltung und der Vielfalt der Themen, die wir damit abdecken können. Mit den Lösungen von Matrix42 können wir die Anforderungen unserer Kunden ausgezeichnet erfüllen und auch neue Kunden gewinnen. Diese Partnerschaft ist uns wichtig. Daher stellen wir die notwendigen Ressourcen zur Verfügung und freuen uns, die Zusammenarbeit aktiv zu gestalten.“Intensive ZusammenarbeitZwei Projekte haben die beiden Unternehmen bereits erfolgreich realisiert, bis Jahresende 2015 stehen noch weitere auf dem Programm. Parallel dazu läuft die Neukundengewinnung. „Wir binden die Experten von Five Informatik in neue Aufträge ein, Five Informatik wiederum nutzt unserer Lösungen bei ihren Kunden. So profitieren beide Unternehmen von der Zusammenarbeit. Den Kunden steht mit Five Informatik ein hochqualifizierter Dienstleister zur Verfügung, der das notwendige Know-how und unsere volle Unterstützung für die Matrix42 Lösungen mitbringt“, ergänzt Nadia Bischof.