Auf in’s Stadion: Matrix42 Roadshow tourt durch Europas Fußball-Arenen

Gemeinsam mit Forrester: Erfolgsfaktoren für das IT Workspace Management


Kann man Fußballstrategien auch in der IT anwenden? Die Antwort auf diese Frage liefern Matrix42 und Forrester bei der diesjährigen Matrix42 Roadshow, die sich schwerpunktmäßig dem Thema Mobility widmet und zeigt, wie Erfolgsfaktoren aus dem Sport auf die IT übertragen werden können. Die Roadshow findet in namhaften europäischen Fußballstadien statt und schließt jeweils mit einer Stadionführung ab. Die Teilnahme ist kostenlos, nur eine Anmeldung ist notwendig. Neue Spielzüge der IT „Ein Hoch auf das, was vor uns liegt. Dass es das Beste für uns gibt“, sangen Millionen Fußballbegeisterte den Refrain von Andreas Bourani’s Weltmeisterschaftshit „Auf uns“ im letzten Jahr. Um aber das Beste zu erreichen, zählen im Fußball wie in der IT vor allem Strategie, Übersicht, Spielaufbau und Fitness. Was das in Sachen Workspace Management konkret bedeutet, zeigen die Experten von Matrix42 und Forrester im Rahmen der Roadshow. Die Analysten von Forrester etwa referieren über den Business-Katalysator mobile Kommunikation, Matrix42 analysiert die Herausforderungen von Themen wie Compliance, mobilem Service Management und Client Management. Außerdem präsentiert der Softwarehersteller seine neue Lösung MyWorkspace - eine Plattform, die mittels Single-Sign-On Web-Apps, On-Premise-Applikationen und Cloud-Lösungen zusammenführt und deren Nutzung nachhaltig revolutioniert. Auf Ganzheitlichkeit fokussieren „Wie immer wollen wir auch in diesem Jahr mit unserer Agenda Impulse setzen, den Blick nach vorne richten und erläutern, wie Unternehmen sich und ihre IT zukunftssicher aufstellen können“, sagt Markus Baumann, VP Sales bei Matrix42. „Wir wissen, wie wichtig es ist, den Herausforderungen ganzheitlich zu begegnen und integrativ vorzugehen. Das ist auch der Grund dafür, dass immer mehr Unternehmen sich für unsere Produkte entscheiden, die nicht nur einzelne Aufgabenstellungen der IT lösen, sondern mit anderen Systemen interagieren und großen Businessmehrwert liefern.“ Auf den Spuren der Stars Hamburg, Gelsenkirchen, München, Frankfurt, Amsterdam und London. Nicht nur um die zunehmend „sportlichen Ziele“, denen sich die IT-Verantwortlichen und -Mitarbeiter stellen müssen, zu erreichen, hat sich Matrix42 für eine außergewöhnliche Stadiontour entschieden. Vielmehr sorgt die Verbindung aus Technik, Innovation, Sport und Wettbewerb für eine sehr inspirierende Atmosphäre, vor allem in so namhaften Stadien wie der Allianz Arena, Commerzbank Arena, Veltins Arena, Imtech Arena, Amsterdam Arena oder Boleyn Ground.    Informationen zur Roadshow sowie Möglichkeiten zur Anmeldung unter: https://www.matrix42.com/de/events/roadshow2015/